Lautsprecher für Zocker – 2.0, 2.1 oder doch 5.1?

Lautsprecher für Zocker Der Sound in einem guten PC Spiel macht einen Großteil der Atmosphäre des Spiels aus.
Doch um Explosionen, Motoren heulen und den Jubel des Stadions wirklich genießen zu können benötigt es gute und vor allem passende PC Lautsprecher.

Jedoch stellt sich einem jedem Interessenten hier sehr schnell die Frage: Was für Lautsprecher benötige ich eigentlich? 2.0, 2.1 oder doch sogar 5.1 Lautsprecher? Und was bedeuten diese Abkürzungen eigentlich?

Welche bedeutung haben die  Zahlen?

Die Zahlen 2.0, 2.1 und 5.1 beschreiben die gängigsten Lautsprecher Variationen.
2.0 steht für zwei Lautsprecher Boxen.
2.1 Hingegen steht für zwei Lautsprecher Boxen und einen Subwoofer
5.1 beschreibt fünf Lautsprecher Boxen und einen Subwoofer und ist die typische Variation für surround Sound.

Welche Art von PC Lautsprechern nun gekauft werden sollte hängt sowohl vom Budget als auch von der Art des Spielers ab.
Liegt der Wert eher auf einen guten und klaren Sound oder liegt der Fokus eher darauf einen Gegner per Spielton zu „Orten“ und ein starkes „mittendrin Gefühl“ zu haben, auch wenn der Ton dafür weniger gut ist?

Falls ihr euch für ein Stereo also 2.0 oder 2.1 System entscheidet und viel Wert auf einen klaren Klang legt, seid ihr mit einem 2.0 System in den meisten fällen besser beraten. Dies liegt daran, dass es an einem normalen Computer eigentlich keinen 2.1 Sound gibt. Eine 2.1 Anlage nutzt genauso wie ein 2.0 System nur einen Stecker und somit dasselbe Soundsignal.

Was ist der Unterschied ?

Der Unterschied besteht darin das einige Frequenzen bevor sie in die Boxen kommen durch den Subwoofer verarbeitet und wiedergegeben werden was das menschliche Ohr als Bass war nimmt, welcher bei einem Subwoofer deutlich mehr „Wumms“ hat.
Jedoch gehen dadurch besonders einige höhere Frequenzen „verloren“.

Des weiteren können viele 2.0 Systeme ebenfalls durch die Boxen sehr guten Bass wiedergeben und das ganz ohne „Tonverlust“.

Für welche Art von Stereo System ihr euch entscheidet hängt also letztendlich davon ab, ob ihr eher einen starken Bass mögt oder lieber einen Kristallklaren klang.

Des weiteren gibt es noch das surround sound System.

Hier wird durch 5 Boxen und einen Subhoofer, welche um den nutzer verteilt sind ein „Mitten drin Gefühl“ erzeugt bei welchem ihr genau hören kommt ob der Panzer von Links, Rechts oder doch von Hinten angefahren kommt, weit bevor ihr ihn sehen könnt.

Klar sein muss einem potentiellen Käufer, das er bei gleichem Budget mit einem Stereo System jedoch einen besseren Ton bekommt, da bei einem 5.1 System ja mindestens 3 Boxen mehr für den gleichen Preis geliefert werden. Auch sind gute surround sound Systeme mit einem Startpreis von ca. 150€ verhältnismäßig teuer.

Fazit:

Wer gute PC Lautsprecher kaufen möchte hat die Qual der Wahl. Die einen legen ihren Wert eher auf einen Brillanten Klang , den anderen ist es besonders wichtig die Bewegungen und Töne im Spiel genau Orten zu können, um sich so einen großen Vorteil im Spiel zu verschaffen. Preislich liegen beide Arten von Systemen durchschnittlich bei ca. 150€, wobei es auch hier viel Raum nach unten und oben gibt. Für welche Art von System ihr euch entscheidet, liegt letztendlich bei euren Persönlichen Vorlieben.

Wer übrigens an einer guten Auswahl an Gaming Lautsprechern interessiert ist, kann bei zockergear unter dieser Seite nachschauen.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.